FAQ – häufig gestellte Fragen
und die passenden Antworten finden Sie hier

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Nutzen Sie die Informationen, die wir Ihnen auf dieser Seite
zusammengestellt haben. Sollte Ihre Frage dort nicht ausreichend beantwortet werden, schicken Sie uns
gerne eine Nachricht oder rufen Sie unseren Kundenservice an unter der Telefonnummer
01803-11885040 
(0,09 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend)

 

Genmanipulierte Rohstoffe?

Kommen bei uns nicht zum Einsatz. Ein maßgeblicher Punkt in der Bio Verordnung ist der rigorose
Verzicht auf den Einsatz gentechnisch veränderter Organismen (GVO). Dennoch lassen wir jedes
eingehende Lot von Bio-Sojabohnen in einem unabhängigen Labor auf GVO untersuchen. Für die
wenigen, noch konventionellen Produkte in unserem Sortiment gilt ebenfalls: hergestellt ohne den
Einsatz von genveränderten Rohstoffen.

Was bedeutet BIO für Sie und unsere Produkte?

Das EU Bio Logo steht für Produkte die frei sind von:

  • Gentechnik (GMO)

  • künstlichen Aromen

  • Geschmacksverstärker

  • Farbstoffen und

  • Emulgatoren

 zusätzlich:

  • kein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wie Pestizide , Kunstdünger, Herbizide

  • mindestens 95 % der Rohstoffe stammen aus biologischem Anbau

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein  werbewirksames Wort oder ein „nice to have“.

Wir sind davon überzeugt, dass nur eine nachhaltige Landwirtschaft (im Idealfall “Bio“)
und eine fleischfreie Ernährung bzw. die radikale Einschränkung des Fleischkonsums,
langfristig die Ernährung der Weltbevölkerung sicherstellen kann.

Ist es nicht ein Wahnsinn, dass

  • der Weltagrarrat, bei der Unesco angesiedelt, schätzt, dass die Nutztierhaltung heute
    70 Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche beansprucht?

  • laut dem Futterreport von Foodwatch heute in Deutschland mehr als die Hälfte der
    Ernte an Tiere verfüttert wird?

  • statt einem Kilogramm Fleisch auf dem Teller der Überschussgesellschaften,
    bis zu 16(!) Kilo Getreide Menschen satt machen könnte?

So freut es uns, dass wir mit unserer täglichen Arbeit unseren Anteil an der Einschränkung
des Fleischkonsums beitragen und hoffen, dass wir mit unseren leckeren Produkten noch
viele weiter Verbraucher von einer fleischfreien Ernährung überzeugen werden.

 

vegan/vegetarisch

Zu unserem konventionellen Stammsortiment gehören noch einige Produkte in denen wir
Eiklar verwenden. Nur durch Eiklar erzielen wir in diesen Produkten eine fleischartige Struktur.
Genau mit dieser Konsistenz konnten wir schon viele Verbraucher von einer köstlichen und
bekömmlichen „fleischlosen“ Ernährung überzeugen, da diese Produkte der gelernten
Fleischtextur ähneln.

Dieses Sortiment ist daher eine große Hilfe für all die Verbraucher, die auf ihrem Weg
in eine fleischreduzierte, fleischfreie, oder sogar vegane Lebensweise starten.

Das verwendet Hühnereiklar stammt von Hühnern aus Bodenhaltung.

Für Veganer bieten wir rein pflanzliche Alternativen an. Diese tragen auch das „V-vegan“ Label
mit dem Zusatz VEGAN.

Neue Produkte entwickeln wir nur noch in veganer Bio-Qualität.

 

Herkunft Rohstoffe

Um die gleichbleibende hohe Qualität unserer Produkte durchgehend zu gewährleisten,
ist eine besonders aufwendige Selektion und Prüfung der Rohstoffe nötig. So kommen nur
die besten Sojabohnen, mit entsprechenden Verarbeitungseigenschaften und dem bestem
Geschmack, zur Verarbeitung. Aus diesem Grund und aufgrund der großen Mengen die wir
benötigen, können wir keinen Rohstoff aus nur einer Region einkaufen. Für unsere
Bio-Sojabohnen gilt jedoch: keine Bohnen aus Südamerika oder aus Gebieten für deren
Anbau Regenwald hätte gerodet werden müssen.

Bio Soja aus Deutschland

Obwohl der Ursprung der Sojabohne im asiatischen Raum liegt, sind mittlerweile doch einige
Anbaugebiete für Bio Soja in der EU zu finden.

Leider reichen die Erntemengen bei weitem noch nicht aus um ausschließlich EU Soja zu verarbeiten.
Unser Bestreben ist es, so viel wie möglich Soja aus Deutschland und der EU zu beziehen, bevor wir
auf Rohstoffe aus Drittländern  zurückgreifen

Daher unterstützen wir Bio-Bauern in der Region und in Deutschland und bieten Ihnen eine
partnerschaftliche Zusammenarbeit an, bei der wir auch faire Preise für geringe Erntemengen
bieten. Wir unterstützen die Landwirte durch kostenlose Beratung durch unseren Agrar-Fachmann
und begleiten sie beim Anbau, von der Auswahl des passenden Saatguts, bis hin zur Ernte
und Reinigung/Lieferung.

Das Team

Wir sind ein inhabergeführtes Einzelunternehmen und haben somit keine Konzernstrukturen
denen wir folgen müssen. Die Entscheidungswege sind kurz und werden im Team getroffen.
Viele der aktuell 120 Mitarbeiter haben eine mehrjährige Betriebszugehörigkeit und leben
die vegetarische/vegane Ernährung selbst. So werden alle Arbeitsschritte wie

• Produktentwicklung
• Einkauf
• Herstellung
• Abfüllung
• Verpackung
• Versand
• Qualitätssicherung
• Vertrieb

in unserem eigenen Betrieb in Beckum, NRW, geleistet.

Die Teilnahme an internen Schulungen und externe Seminare sorgen dafür,
dass unsere Kollegen und Kolleginnen in ihrem Verantwortungsbereich immer
mit den aktuellsten Informationen versorgt werden und diese in ihrer
Abteilung umsetzen.

Geprüfte Qualität

Vom Wareneingang bis hin auf Ihren Tisch. In unserem eigenen, hausinternen Labor führen
wir täglich und regelmäßig alle notwendigen Untersuchungen zur Produktsicherheit durch.
Diese beinhalten die sensorische und chemisch-physikalische, sowie die mikrobiologische
Untersuchung.

Unsere hohen Qualitätsstandards werden zertifiziert durch:

EG-Bio Kontrolle 
IFS (International Food Standard)